Worüber denkst du nach,

….wenn abends die Zellentür zugeht?
Wem kannst du vertrauen?
Was bringt Strafe?

Zweidrittel FM ist der Podcast aus dem Berliner Jugendgefängnis.
Junge Inhaftierte erzählen über den Alltag in Haft. Weil immer noch zu wenige Menschen wissen, wie das Leben hinter Gittern wirklich ist.

…weiterlesen



Jetzt abonnieren und keine Folge verpassen!


Du kannst alle Folgen auf dieser Seite direkt streamen und herunterladen oder auf die Links hier unten klicken, um deine Lieblings-Plattform zu benutzen.


Podcasts

Folge 1 / Staffel 1
Der erste Tag im Knast.
In der ersten Folge fangen wir ganz von vorne an: Wie ist es, wenn du am ersten Tag in den Knast kommst? Und wie sieht so ein Haftraum überhaupt aus? Unser Host Daniel zeigt uns seine Zelle. Ex-Knacki Gigoflow beantwortet uns ein paar Fragen in Form eines Rap Songs. Außerdem haben wir mit Häftlingen ein Werkzeug gebaut, das zwar verboten ist – aber auch ziemlich nützlich: das Pendel.
Folge 2 / Staffel 1
Glück, ein Ex-Polizist und Rap aus der Quarantäne
Cagdas hat wie viele Gefangene keine guten Erfahrungen mit der Polizei gemacht. Tobias Schmidt war Polizist und arbeitet nun als Lehrer im Knast. Auf einmal sitzen sich beide an einem Tisch gegenüber. Cagdas fragt, Ex-Polizist Schmidt antwortet. Außerdem: Was braucht man eigentlich um glücklich zu sein? Antworten von Inhaftierten. Und:
Die doppelte Inhaftierung – Corona-Quarantäne im Knast.

Musik